1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: A 44: Insassen aus Fahrzeugwrack befreit

Jülich : A 44: Insassen aus Fahrzeugwrack befreit

Im Krankenhaus ist für zwei Geschwister aus den Niederlanden am Dienstagnachmittag gegen 14 Uhr die Fahrt auf der Autobahn 44 geendet.

Zchsiewn den slnhsuAecsnlstel tiTz udn iüs-OcthJl ni ncurgihtrthFa aAhecn raw edr aFehrr chna abnnegA edr zbootulniaepAih ibme heÜenrolb sinee Lkw fbeofrna auf end ileerfettnstMi .eagDtrenre enWga mak nsi ncrlS,eudeh grhubceslü ihsc nud biebl fau edm caDh gle.ein Bdeie sassnnIe eunwdr in med akrWc elmmnkeiget und smusetn onv der cJhierül ueerhwFer ieftbre niedre.Dew ibeden rrvenlctewShteez reundw in teacnahebbr hkseräruKanne greach.tb iDe 4A4 lbebi härwden der gngeasirBnbueert .rergespt