1. Lokales
  2. Jülich

Neubaugebiet „Hinter den Gärten“: 65.000 Euro für Spielplatz ist „sehr, sehr gut angelegt“

Kostenpflichtiger Inhalt: Neubaugebiet „Hinter den Gärten“ : 65.000 Euro für Spielplatz ist „sehr, sehr gut angelegt“

Na, denn los! Kaum war der Spielplatz im Neubaugebiet „Hinter den Gärten“ in Titz offiziell eröffnet, schon stürzten sich rund 15 Kinder auf die Klettergeräte und die Rollenrutsche – die erste in der Gemeinde überhaupt. 65.000 Euro hat sich die Gemeinde den Spielplatz kosten lassen.

ndU dseies elGd its ,r„ehs esrh tgu gtne“lae,g tgas rrsümgetieeBr Jreüng rztena,nF seccilhlißh wonenh ni med eeautgeubNib tsreebi vliee miniFeal imt .rnKnied cehsnnzIiw its dre dtteir atthicanuBbs odtr te,ecrihr isetber trfegi tis edr iateplzplS – nsumieztd .fast täegerlpe,Si nenulfpazgB nud Zuna dnsi tmkope.lt In den cstänehn egaTn rndwee uezdm aerörbpiPke .eargncthab

giremseerürBt narnFzte nktaed rvo lmlea mde ohaufB udn dem eTztri entepgdulrJamna uP)Ja( rüf hier iätttafgerk Uüngnutszrtt.e Dei gdJelu-iMirapte ntateh astgaenge grieltäeSep a,ntennb ide aswhorValu thate ershsOvotretr brroeNt cffeShir nr.feeotfg eDn Sreeinhisthvocagerb eepsrdtnhecn ilße anFztern tseaelnl dse teganelnp pieeiSsssee vmo wgEaeins nilznee cpkeetrva ütekiSngiße vnelteier nud bat ied rntEle, ide pgcunrneaeVk uz eaHsu zu genrnsote – lehcichisßl tenhfle ocnh ide ö.krePiaebrp