1. Lokales
  2. Jülich

40 Jahre Fahrradwallfahrt nach Kevelaer

Kostenpflichtiger Inhalt: Traditionelle Tour nach Kevelaer : Wallfahrt zur Mutter Gottes

Vor 40 Jahren begannen Hans Cremer und Leo Naeven mit ihren Fahrrädern zum Wallfahrtsort Kevelaer zu fahren. In dieser Tradition starteten um 6 Uhr am Pfingstsamstag 19 Fahrradpilger aus Koslar zu ihrer diesjährigen Wallfahrt zur Mutter Gottes.

tTroz ieenr lneenägr ksücupaürestFh ni cLribehob awr ide 48 romtieeKl lagen Scketer hcnso um 14 hrU tgscef.fha tngtegisBü tteah ised ine tasrekr kewnniR,cüd red dsa eüfGlh nov iBeEhrfake-n mtvletre.eti Am lieZ nogmeknema dweru edr oßGre wzgeuKre tcubs,eh ebi dem na jdere Sttonia ieen letsil uetbnngA nelhaegt ewr.ud

mA sanfniggntPos csebehtnu ied iPgrel um 83.0 hrU ide igeielh eseMs ni der iB.kaslia Nach edm üthFksrcü ggin se rwdeie fau edi ehrtmaHif anhc srol.Ka Dre utSmr raw nnu meeni etcnheil nGewgdein cneiwe.hg egnGe 3701. hrU raw nnad lsrKoa dieewr recihtr.e