1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: 19-Jähriger zieht Messer bei Schlägerei

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : 19-Jähriger zieht Messer bei Schlägerei

Bei einer Schlägerei zwischen zwei Gruppen in der Jülicher Innenstadt hat ein 19-Jähriger ein Messer gezogen und seine Kontrahenten damit bedroht. Dies veranlasste eine Gruppe zur Flucht.

Am abdgetariFen aternf tlau anegnAb der lziioeP ezwi upeGnrp uergnj Mnnäer aus iclhüJ ni erd nnntadeIst enerfudaani ndu eineetgr in tr.iSte aNhc reine einadschleßenn vrtonaPkooi ewicktelnet hisc iene iShcleräge niezwcsh nde deenbi eGnr.ppu

renäWdh dre dnnsAniasuzeguteer ogz nie 91 herJa aertl nnMa asu hlcJüi ien srsMee ndu behortde damit senie toKer,hnntena was eid etrbeohd Geprup ruz ltuhFc .tnreslasvea Enie ahble uendSt seräpt raft amn idewer eerdniafnua dun die utneer bderhtoe pGeupr ültefcteh und eearralmti ide P.oieizl

nnEie rloeniheiokslat ä,hergcSl enien jgi-ränhe21 hiJ,clüer rtfa eid ezlPioi ni red red Nhäe an dnu anhm nh,i zur rdVnreenuihg tweeire e,tatnrStfa in Ghs.aermwa