1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: 18-Jähriger Jülicher Abiturient produziert Comic-Heft

Jülich : 18-Jähriger Jülicher Abiturient produziert Comic-Heft

Sie heißen Leon und Line. Motiviert von pubertärem Streben gegen das bestehende System, kämpfen die beiden Jugendlichen für ihre Freiheit und gegen die Unterdrückung durch den gnadenlosen Tyrannen Mazit. Das Ganze spielt sich im Jahre 3012 in einem Paralleluniversum namens „Melodia” statt.

teennsEth tonekn dei chcheeitsG omv Kfapm um clküG nud hreiFtei ters ruchd Fnaddiner ägnnde:lrE eDr h8iäeg-j1r ntiAubrite esd renBrmae mysnamisGu sHau hacOevbr tcewkeintle im eaRhnm red os tenngnena bnner„deseo tnLsnire”legu nneie gzanen c.oCim aDitm tnuzt rde gejnu tlrnsüKe ied tkl,ghiecöMi iesn Ariubt hcdur asd czhsezltäui mentengEga zu renveer.bss cno„Sh rov hnetldrbaa Jernah sdetntan edise d”,eeI ltreärk drFaidnen Ee.ängrlnd So ilve Ztei tsi ovn erd nreste zeSkzi isb mzu krDuc esd 44 Sentei kresatn Hestef eggnnea.rv nI rde beeSrctdtüahi lüihJc riwd sneie teArbi unn frü wzie ehconW sgt:eallutse beDia thtes dre eShücrl tsselb Rdee und ,torAwnt neiotmrfir rübe Csmcio mi lenlmeAnieg dun erndtrtieoms ganz insluhaachc dei tntngseEuh esnies rejkotPs ma eebZtcen.aitlht iuanäeerltkrutrdS uas mde udFusn edr iBheceür mraegv idbae hnoc idreeeewtghen ioftnInoneram zu mveirtelnt nud egurnAgnen zu .ebnge