1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: 18-Jährige hat es nach ihrem Unfall sehr eilig

Jülich : 18-Jährige hat es nach ihrem Unfall sehr eilig

Durch die Mithilfe von Zeugen ist es dem Verkehrskommissariat der Polizei in Jülich gelungen, eine Verkehrsunfallflucht aufzuklären. Wie die Polizei weiter berichtet, musste gegen eine 18-jährige Schülerin aus Jülich ein Ermittlungsverfahren eingeleitet werden.

eiD eleBgsthudci tehat am gttoavmiDanengstrro auf rde aRtesdareßr vom dhnrharabaFn urg.keaastp ibDae htate ies tmi mde onv hri ugtntenez hrezaFug ned in erd keiarrhPe rov ihr eehnensdt gWaen niees 62 Jraeh atenl clhiJeüsr ma itn,heren kilnen lleüKotgf mgrta,me os adss nei zcetärgsthe hedaScn nov 0100 Eour atndetnsen aw.r Ahcu ihr azrFeugh edwur voner eshtcr tschgbdäi.e nihAnscdlßee ettah edi jegun Frau cshi nvo rde eltflUelasnl .nttefenr Zwie ee,nuZg die edn rofaVll babcetheto eattn,h rvehinelte shci mtshciigu und rteenntoi ads ncenKeeinhz rde flUanrieaenuhlsrcvr fau meeni leZt.te Dnesei fnad edr egsdgehätci lgeateFhazrhur rsetpä .rvo Bei rde gisttrntAeeenangzu ierhetc re inh na ide iibnetPaomzlee i.wrtee Dei eiiozclihepln trenitEmlgnu trünfhe shnclle uz erd äh.i81-rnegJ Am onFraeemrigtg mueätr ies en,i nde eslerVruhknlaf hvcruaetsr ndu krbmtee zu naeb.h Da ies jecodh in eEli seenewg sie nud cauh dvona nggsneegaau rw,a asds tcihn eliv rtispesa ,ies heab esi hire ahtrF tsztteoefg.r unN ssmu sie cihs ürf hir acselfsh aeetnrVhl rtnav.trnweeo