Unfall auf L354: Zwei Frauen bei Kollision schwer verletzt

Unfall auf L354 : Zwei Frauen bei Kollision schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos auf der Alfred-Wirth-Straße (L354) in Erkelenz sind am Freitagabend zwei Frauen schwer verletzt worden. Die Straße war zeitweise für den Verkehr gesperrt.

Das teilte die Polizei am Samstag mit. Demnach war eine 64-jährige Frau aus Heinsberg gegen 17 Uhr aus Richtung Wockerather Weg kommend in Richtung der Anschlusstelle der Autobahn 46 auf der Landesstraße unterwegs.

Als sie nach links auf die Autobahn auffahren wollte, kam es zur Kollision mit dem Wagen eines 62 Jahre alten Erkelenzers, der in entgegengesetzter Richtung auf der Alfred-Wirth-Straße fuhr.

Die 67-Jährige sowie eine 55-jährige Beifahrerin im Auto des Mannes erlitten bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen und mussten nach Erstversorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten