Erkelenz: Zusammenprall auf Kreuzung: 74-jähriger schwer verletzt

Erkelenz: Zusammenprall auf Kreuzung: 74-jähriger schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein 74-jähriger Autofahrer am Montag bei einem Verkehrsunfall in Erkelenz. Sein Wagen war an einer Kreuzung im Stadtteil Schwanenberg mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen.

Der Unfall ereignete sich gegen 17.35 Uhr an der Kreuzung der Kreisstraße 29 zur Buscherbahn. Der Senior aus Erkelenz war mit seinem Auto auf der Buscherbahn in Richtung Rheinweg unterwegs. An einer Kreuzung kam es aus noch ungeklärter Ursache zu dem Zusammenstoß mit dem Wagen eines 34-jährigen Linnichers, der vom Lindchensweg kam.

Durch den Aufprall wurde der Erkelenzer schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde. Der 34-Jährige verletzte sich leicht und wurde ambulant behandelt.

(red/pol)