1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Zusätzliche Polizeikräfte beim Public Viewing

Kostenpflichtiger Inhalt: Heinsberg : Zusätzliche Polizeikräfte beim Public Viewing

Während sich alle Fußballfans für das WM-Finale am Sonntag mit schwarz-rot-goldenen Utensilien eindecken, wappnet sich auch die Polizei für das Spiel. Bei allen Public-Viewing-Veranstaltungen sollen zusätzliche Einsatzkräfte vor Ort sein, sagt Polizeisprecher Karl-Heinz Frenken.

Ailsgndler llwi die zilieoP ctrahudlkznüe ea.nrieg ssDa ißthe, ssda chtin eall emBnaet uz esneh esin ndwee.r ieS rewedn nur innekoh,mmuz wnen eis hgetcurba re,wned stga .rnenFek tSolel ied echdtsue ctaMafhnsn asd pSeil ewnngen,i tis riwede itm Aursosotko zu nern.hce uhcA ncah eienm SiWeM-g gneetl ide Vnraoegb dre aßenrohetgkenrsS,vnrdur atgs nkenrFe. breA dei izoiPle lweol itm„ gaßemn“Au neegrai udn rnu eei,gfrnein wnne se cerlfhgihä wr.id