1. Lokales
  2. Heinsberg

Auf Schulweg von Auto erfasst: Zehnjährige vor den Augen ihres Vaters schwer verletzt

Auf Schulweg von Auto erfasst : Zehnjährige vor den Augen ihres Vaters schwer verletzt

Obwohl sie von ihrem Vater begleitet wurde, ist ein zehnjähriges Mädchen in Erkelenz auf dem Weg zur Schule von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Eine 30-jährige Autofahrerin aus Erkelenzer wollte am Donnerstag gegen 7.30 Uhr mit ihrem Wagen von einem Supermarkt-Parkplatz an der Lauerstraße in den fließenden Verkehr einfahren.

Dabei hatte sie laut Polizei offensichtlich das Mädchen und ihren Vater auf dem Gehweg übersehen. Beide Fußgänger wurden von dem Auto erfasst.

„Während der 47-jährige Vater unverletzt blieb, erlitt seine Tochter schwere Verletzungen“, heißt es im Polizeibericht. Mit dem Rettungswagen wurde die Zehnjährige in eine Kinderklinik gebracht.

(red/pol)