1. Lokales
  2. Heinsberg

Lebenshilfe-Weihnachtsaktion: „Wollen an alle Menschen denken“

Kostenpflichtiger Inhalt: Lebenshilfe-Weihnachtsaktion : „Wollen an alle Menschen denken“

„Wir denken an euch“. So lautet das Motto einer Weihnachtsaktion der insgesamt acht Wohnstätten der Lebenshilfe im Kreis Heinsberg, auch in den Gottesdiensten, die Behindertenseelsorger Diakon Peter Derichs mit den Bewohnern in den jeweiligen Wohnstätten feiern konnte, indem er selbst draußen blieb. Ein großes Banner mit einer Krippe und den Weihnachtswünschen der Bewohner hängt jetzt vor jeder der Wohnstätten in Birgden, Elmpt, Erkelenz, Heinsberg, Höngen, Kirchhoven, Scherpenseel und Wildenrath.

niE grßseo rannBe mit ieren iprepK dnu edn enüneWnhtshiawschc rde hoBneerw ghntä jzett rvo rjede rde oWnäenthstt in dnigeB,r Emplt, erlEzk,en erebn,Hisg gn,öeHn nch,oirevhK sceeepnhSerl udn aderlthin.W

ei Vle nriewnoBnnhee ndu eernowBh teänht in idesme ahJr nePsha erd tsiIaoonl, katornrtpKeesn udn aQunaretän t,erbel erläkrt ehilMca linKee,n eib red ensilfeebhL äusidtnzg rfü efrbieticniethÖaksftl und kmSitiloznegraa, dne nigdtnrHeur der kntA.oi c„hhschntrwiHsahölice wdir es hlow nrud mu Whncahentie liächhn e“rwn,de fütg er izn.hu Wri„ oenwll mit der nAokit auf esdei iinouStat kmumrsefaa ecnmah udn zecilhug elgnises,irain dssa se ns‘‚u utg etgh. Wri olwlen an alle sMeehnnc n.“neked

iDe  eliknen tGeeeodinsstt rewan da rfü alle eoeBhwnr nei znga rcitesnwleeh Bitendaslte der Wstehencz.aithi rdeWähn nsseei hueBcss ärztlehe eePtr rhDiecs eihnn nahand von ßtmnfgoairgero Blirend ni aeceirhfn hapcerS ied hnsaisctchthieeceWgh ndu theat dsiee annd uahc für aell wseat relinek kcudergt ni rFmo esnie seLrlpoelo cmt.erthgaib aürDbre efnrute hcis edi nrwoeBhe .ehsr