Wolfgang und Christa Pangh: Goldhochzeit in Heinsberg

Goldhochzeit bei Wolfgang und Christa Pangh : Jawort vor 50 Jahren gegeben

Wolfgang und Christa Pangh haben in diesen Tagen allen Grund zur Freude: Sie feiern ihre Goldhochzeit. Christa Pangh war fast vier Jahrzehnte lang als Trainerin im Show- und Gardetanz im Kreisgebiet unterwegs.

Vor rund 27 Jahren riefen sie und ihr Gatte Wolfgang die Kreismeisterschaften im Show- und Gardetanz ins Leben.

Am 14. März 1969 schlossen Wolfgang Pangh, geboren 1938 in Geilenkirchen, und Gattin Christa, geboren 1941 in Breslau, in der Pfarrkirche in Merkstein den Bund fürs Leben. Wenig wurde Heinsberg ihre neue Heimat. Dad Ehepaar schenkte einem Sohn und einer Tochter das Licht dieser Welt, zusammen mit deren Familien (jeweils ein Enkelkind) feierte das Paar bereits im engsten Familienkreis.

Die große Feier findet noch statt. Wolfgang Pangh war als Rechtspfleger beim Amtsgericht Heinsberg im Einsatz. Das Karnevalstreiben sollte eine große Rolle im Leben des Jubelpaares einnehmen. Wolfgang Pangh wurde mittlerweile beim HKV zum Ehrenmitglied ernannt. Er war auch im Verband Förderung Europäischer Narren Deutschland (FEN) sehr aktiv und erhielt für seine Verdienste um das Brauchtum die Auszeichnung „Narr von Europa“.

(agsb)