Walli Roschko: Mit 102 Jahren voller Lebensenergie

Gratulation : Mit 102 Jahren voller Lebensenergie

Am heutigen Samstag wird im AWO-Altenzentrum in Heinsberg und in Schafhausen gefeiert, und es ist kein Geburtstag wie jeder andere: Walli Roschko wird nämlich 102 Jahre alt.

Das Geburtstagskind ist voller Lebensenergie und fühlt sich im Seniorenheim pudelwohl. Seit rund einem Jahr ist das AWO-Altenzentrum ihr neues Zuhause. Bis dahin hatte sie bei der Enkelin in Schafhausen gewohnt, wo am Samstagnachmittag auch gefeiert wird. Walli Roschko wurde am 19. Januar 1917 in der Ukraine geboren, fand später in Schafhausen ihr neues Zuhause und wohnte dort bei der Verwandtschaft. Sie arbeitete 35 Jahre lang bei der Stadt Heinsberg und war in den Schulen Hülhoven, Grebben und Oberbruch als Reinigungskraft tätig. „Als ich 65 Jahre alt wurde, kam ein Herr von der Stadt und sagte, ich müsse in Rente gehen“, erzählt sie. Ansonsten wäre sie wohl bis heute noch aktiv. Und wenn sie im Seniorenheim Arbeit sieht, dann fragt sie: „Kann ich helfen?“. Walli Roschko ist derzeit die älteste Bewohnerin im AWO-Altenzentrum und im Stadtgebiet Heinsberg ist sie mit ihren 102 Jahren die Nummer drei. Wenn dies kein Grund zum zusätzlichen Feiern ist.

(agsb)
Mehr von Aachener Nachrichten