Polizei sucht Zeugen: Von Fernlicht geblendet und überschlagen

Polizei sucht Zeugen : Von Fernlicht geblendet und überschlagen

Nach einem schweren Unfall in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch bei Heinsberg sucht die Polizei nach Zeugen. Das Unfallopfer gab an, die Kontrolle über seinen Wagen verloren zu haben, nachdem er von Fernlicht geblendet wurde.

Das Unfallopfer war am Mittwoch gegen 1.30 Uhr auf der Sittarder Straße von der Heinsberger Westtangente in Richtung „Am Ringofen” unterwegs. Der 24-jährige Waldfeuchter kam dabei von der Straße ab und überschlug sich im Grünstreifen. Ein Krankenwagen brachte ihn schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Gegenüber der Polizei gab er an, dass ihm zuvor ein Auto mit hoher Geschwindigkeit und Fernlicht entgegenkam, was ihn blendete.

Zur Klärung des Unfalls sucht die Polizei den Fahrer des entgegenkommenden Autos und mögliche Zeugen. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat unter der Telefonnummer 02452/9200 entgegen.

(red/pol)