St. Lambertus Hückelhoven: Volles Programm bei der 25. Frauenwoche

St. Lambertus Hückelhoven : Volles Programm bei der 25. Frauenwoche

Die 25. Frauenwoche der Frauengemeinschaft St. Lambertus Hückelhoven findet vom 17. bis 23. September unter dem Motto „Frauenspuren unverblümt — vielfältig — direkt“ statt.

Am Montag, 17. September, 9 Uhr, ist eine Frauenmesse in der Kirche mit anschließendem Frühstück und Gespräch im Pfarrzentrum Burg. Um 18.30 Uhr beginnt ein Kinoabend im Saal Sodekamp in Hilfarth. Gezeigt wird „Ricki — Wie Familie so ist“ mit Meryl Streep als Rockerbraut.

Kirche, Kräuter, Kurioses

Am Dienstag, 18. September, geht es um 9 Uhr ab der Kirche nach Mönchengladbach. In Zusammenarbeit mit der Stadt Hückelhoven fahren Frauen verschiedener Konfessionen und Kulturen nach Mönchengladbach. Dort wird unter anderem eine Ausstellung in der City-Kirche besucht und ein kleiner Altstadtrundgang gemacht.

Am Mittwoch, 19. September, 15 Uhr, gibt es eine Kräuterführung an der Naturschutzstation Haus Wil-denrath mit anschließender Kostprobe (in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Forum).

Donnerstag, 20. September, beginnt um 9 Uhr eine Morgenmeditation in der Kapelle des Altenheims; um 19 Uhr geht es mit der Hückelhovener Nachtwächterin Gerda Boisten durch Kleingladbach „mit neuen alten Geschichten, Erlebnissen und Kuriosem“.

Am Freitag, 21. September, 19 Uhr, heißt es im Lambertus-Café: „25 Jahre Frauenwoche: Ein Blick zurück — mit alten Bildern und Programmen.“ Zu Gast sind Frauen der ersten Stunde, Referentinnen, Kursleiterinnen.

Am Samstag, 22. September, findet der „Frauenkirchentag Mitte“ statt. Hier treffen sich Frauen aller Altersstufen, ob kirchennah oder kirchenfern, im Beruf und/oder ehrenamtlich tätig, um miteinander zu feiern, zu beten und zu singen, nachzudenken, sich auszutauschen und an verschiedenen Themen zu arbeiten. Der Frauenkirchentag findet in der DenkMalKirche in Hückelhoven und im benachbarten Gemeindehaus statt (Haagstraße 10). Der Tag steht unter dem Motto „Grenzgängerinnen — Grenzerfahrungen zwischen Himmel und Erde“. Predigen wird Pfarrerin Dorothee Schaper.

Anmeldung und weitere Infos gibt es unter frauenkirchentag-mitte@frauenhilfe-rheinland.de

Mehr von Aachener Nachrichten