Auf die Straße gelaufen: Vierjähriger wird bei Verkehrsunfall in Heinsberg verletzt

Auf die Straße gelaufen : Vierjähriger wird bei Verkehrsunfall in Heinsberg verletzt

Ein Vierjähriges Kind ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag leicht verletzt worden. Der Junge musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Eine 28-jährige Autofahrerin aus Heinsberg fuhr um 17.20 uhr auf der Kampstraße in Richtung Karl-Arnold-Straße.

Als die Heinsbergerin an einem entgegengesetzt der Fahrtrichtung auf ihrer Fahrbahn stehendes Auto vorbeifuhr, lief der Junge hinter dem stehenden Wagen auf die Straße und wurde von dem Auto der 28-Jährigen erfasst.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten