Hückelhoven: Viel Beifall für Frühlingskonzert „Sinfonische Fantasiewelten“

Hückelhoven: Viel Beifall für Frühlingskonzert „Sinfonische Fantasiewelten“

Unter dem Titel „Sinfonische Fantasiewelten“ stand das Frühlingskonzert in der Aula des Hückelhovener Gymnasiums. Von Klassik bis zum „Fluch der Karibik“ wurde den vielen Besuchern ein breites Spektrum anspruchsvoller Musik geboten.

Das Schulorchester des Gymnasiums Hückelhoven, das Sinfonieorchester der Kreismusikschule Heinsberg, die Showtime Musical AG des Gymnasiums Hückelhoven und das Vocalensemble „Viva Voce“ gestalteten das Programm und ernteten viel Beifall.

Das Schulorchester des Gymnasiums und das Sinfonieorchester der Kreismusikschule starten am Freitag, 11. April, mit etwa hundert Musikern zu einem Besuch nach Italien. Das Schulorchester des Gymnasiums (unser Bild) stand unter der Leitung von Claas Otto, das Sinfonieorchester der Kreismusikschule wurde von Ernest Frissen geleitet, die Musical AG von Lisa Jäckel und das Vokalensemble von Jelena und Andreas Schell.

(koe)
Mehr von Aachener Nachrichten