1. Lokales
  2. Heinsberg

Erkelenz/Mönchengladbach: Verschmelzung der Volksbanken nun auch juristisch vollzogen

Erkelenz/Mönchengladbach : Verschmelzung der Volksbanken nun auch juristisch vollzogen

Nun ist es amtlich. Mit der Eintragung der Fusion in das Genossenschaftsregister ist die Verschmelzung der Volksbank Erkelenz mit der Volksbank Mönchengladbach auch juristisch vollzogen. Die Verschmelzung der beiden Geldinstitute zur neuen Volksbank Mönchengladbach eG wurde Ende Juni 2017 durch den jeweils einstimmigen Beschluss der Vertreter beider Banken besiegelt.

rDe ,sssZsmcuehlmaun dre in dre znilBa dcreküinkrw umz .1 nauraJ 0172 estgemutz ,wrid udwre unn tmi rde agEngturni nis ntsnisseraesceohsregtGf tgehifkrtcsrä. tmDai rifmitre sad iduhtlec rrgeöße sdGalehu unn ahuc oifliflez tnure dem emNna sonbkkVla cMacnhbleaödhng eG. Dei sknablVko lekeErzn wrid sla edlusgenNisar hefetir.üwtger

„In med uneen nud rngeßeör Ranemh lnolwe iwr tiwhreien als lhecärelvssri nrtraeP nvo ttnlidatsMe nud vnPniutkared reuesnn Atufgar asl nonehfssetasGc üfr die nscMhnee nud die Wcifthsatr vro rOt nud im tWmashtfucsrari ndclaaM,bönhehgc kezrlEne und hiicWll ochn invrneeist lrelü“fne os stroiozesVrnrntevsdda r.D itVe .emuxL

niKee ukewArisgnnu

zeretLt trhcSti im nsForessouzips arw die igAnhglneuc der Rrcenhkweee edeirb e.nBank Deis scgheah mi mhenaR erd teangnnnoes snchntiehce ,unFiso eid ma ggrnaneenve tmsaSga a.tatfdnts

lleA nnduKe edr kkoasbnVl zeekrEln nhtaerel eein neeu NIAB, ad die ainllthkzBea rde snVkboalk göbedMhlnacahnc eobnmümern ir.wd

uiwnngrksAue dre hhcctinense Fusnoi ufa dei Mtdlihcsa,tgife das pipeWtpetaodrre eisow fua egärertV nud nunedUrk ngbreee cish cnah Angenab edr Vksnboalk hc.itn

.07200 tldMeeirgi

Die neue laVkonsbk lbndegaacnchhMö Ge edübntl St(adn: 1.03.2)1162 iene lnzimBmaesu in Höeh onv 57,1 iedlalMnir E.uro eiS irdw vno undr 027.00 irdetgnelMi udn 0.0088 dneKun gagetnr,e ied onv 634 Maberitneitr in 32 nsGstcsltleeäehf rtuteeb e.wnred