VdK-Ortsverband Selfkant zeichnet bei Sommerfest Vereinsmitglieder aus

Sommerfest in Gangelt : Applaus für die Ehrenamtler

Der VdK-Ortsverband Selfkant hat mit rund 200 Vereinsmitgliedern und Gästen das Sommerfest in der Hastenrather Festhalle gefeiert. Der traditionsbewusste Ortsverband fühlt sich hier besonders wohl, dementsprechend war die Wahl der Festhalle als Ort für die Feierlichkeiten relativ schnell klar.

Der Vorsitzende Franz Lipperts begrüßte viele Gäste aus Wirtschaft und Politik, ein besonderes Hallo galt dem Ehrenvorsitzenden Franz Soiron. Neben den Festreden war die Auszeichnung langjähriger Vereinsmitglieder ein Höhepunkt, die neben der Vereinstreue auch für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet wurden.

Theo Engert, Franz Lipperts, Karl-Josef Crommen, Robert Jütten, Josef Tholen und Wim Renneberg erhielten die Auszeichnungen und bekamen neben einer Urkunde zusätzlich die Ansteckbrosche des VdK in Silber überreicht. Die anwesenden Gäste zollten den Ehrenamtlern mit Applaus ihren Respekt.

Beifall gab es auch für die Sunny-Pipers, die ein kleines Jubiläum mit den Freunden des VdK-Ortsverbandes feierten. Seit zehn Jahren bietet die Kultband aus dem Selfkantland auf der Bühne große Unterhaltung. Ein weiteres Highlight war – wie jedes Mal – der kulinarische Teil des Abends mit zahlreichen Leckerbissen.

(agsb)