1. Lokales
  2. Heinsberg

Erkelenz: Unfall mit Heißluftballon in Erkelenz fordert zwei Schwerverletzte

Erkelenz : Unfall mit Heißluftballon in Erkelenz fordert zwei Schwerverletzte

Bei der missglückten Landung eines Heißluftballons in Erkelenz sind am Sonntag zwei Personen schwer verletzt worden. Bei dem 70 Jahre alten Ballonführer sei Lebensgefahr nicht auszuschließen, teilte die Polizei mit.

reD rlafVlo nieetrege chis egeng 592. Urh fua enmie lFde ni red heNä nvo lzwierHleo. erD imt eird sau dnganelLfe aeemtmnsnd nsPoener steteebz oBalnl erwud ma deBon ovn enrie bdöeiWn saefrt,s kieppt um dnu ewdru reherme eMter ürbe dne cerkA ze.eoggn

Dbeia edurw edr üreoBarllhnf uermclvhit erefhänglcbsileh, neei iärjeh50-g nePrso chewsr ve.trztle eieBd uerwdn cahn eräoltintzcrh nogrsEurersvgt in ein Khsanknurea ceghrt.ba

sE heldntae scih tlua Pzoliei mu ineen tlfPvgairu eenis Fvesgl.uirnee