Erkelenz: Unfall auf der Kreuzung: 20-Jähriger am Kopf verletzt

Erkelenz: Unfall auf der Kreuzung: 20-Jähriger am Kopf verletzt

Bei einem Verkehrsunfall ist am Freitagabend ein 20-Jähriger aus Hückelhoven am Kopf verletzt worden. Sein Wagen war in einer Kreuzung mit dem einer 55-Jährigen zusammengestoßen.

Der 20-Jährige war gegen 21.20 Uhr auf der Krefelder Straße unterwegs. Auf der Kreuzung zur Roermonder Straße fuhr er geradeaus, stieß aber mit dem Wagen der 55-jährigen Erkelenzerin zusammen.

Durch den Aufprall rollte der Wagen des Mannes gegen eine kleine Mauer, die leicht beschädigt wurde. Der 20-Jährige verletzte sich am Kopf und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Erkelenz gebracht. Beide Autos wurden bei dem Unfall stark beschädigt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten