1. Lokales
  2. Heinsberg

Loch in Heckscheibe: Unbekannter wirft Gegenstand von Autobahnbrücke

Loch in Heckscheibe : Unbekannter wirft Gegenstand von Autobahnbrücke

Unbekannte haben bereits am 17. Oktober einen Gegenstand von einer Autobahnbrücke über der A46 bei Erkelenz-Süd geworfen. Dieser schlug ein Loch in die Heckscheibe einer 50-jährigen Autofahrerin. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Die 50-jährige Gangelterin fuhr gegen 11 Uhr am Samstag auf der A46 aus Hückelhoven kommend in Richtung Düsseldorf. Hinter der Ausfahrt Erkelenz-Süd hörte sie einen Knall und bemerkte ein etwa 25 Zentimeter großes Loch in ihrer Heckscheibe.

Während der eingeleiteten Fahndung konnten keine Personen mehr an den in Frage kommenden Brücken angetroffen werden.

Das Verkehrskommissariat Heinsberg sucht jetzt nach Zeugen, die zur fraglichen Zeit Personen auf den Brücken zwischen der Ausfahrt Erkelenz-Süd und Erkelenz-Ost gesehen haben, die Gegenstände herunter warfen. Meldungen nimmt das Verkehrskommissariat Heinsberg unter Telefon 02452/9200 entgegen.

(red/pol)