Mordkommission bei der Aachener Polizei eingerichtet: Unbekannter schießt auf 39-jährigen Autofahrer

Mordkommission bei der Aachener Polizei eingerichtet : Unbekannter schießt auf 39-jährigen Autofahrer

Auf das Auto eines 39-Jährigen hat ein Unbekannter in der Nacht auf Samstag in Wegberg-Uevekoven geschossen. Der Autofahrer wurde durch das Projektil verletzt. Die Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdeliktes wurden eingeleitet.

Der Mann war mit seinem Auto um 00.37 Uhr in Wegberg-Uevekoven unterwegs, als ein Unbekannter auf das Auto schoss. Der 39-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Laut der zuständigen Ärzte besteht jedoch keine Lebensgefahr.

Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch völlig unklar. Die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach hat nun Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdeliktes eingeleitet. Eine Mordkommission wurde bei der Polizei Aachen eingerichtet. Zeugen werden geben, sich unter der Rufnummer 0241/9577-31101 oder (außerhalb der Bürozeiten) unter der Nummer 0241/9577-34210 zu melden.

(red/pol)