Zeugen gesucht: Unbekannter fordert Mädchen auf, mit ihm ins Gebüsch zu gehen

Zeugen gesucht : Unbekannter fordert Mädchen auf, mit ihm ins Gebüsch zu gehen

Am Montag hat ein bislang unbekannter Mann in Heinsberg zwei Mädchen angesprochen und belästigt. Der Mann hatte eines der Mädchen aufgefordert, mit ihm in ein Gebüsch zu gehen und es unsittlich angefasst. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Die beiden sieben und elf Jahre alten Mädchen waren auf der Schafhausener Straße zu Fuß in Richtung Innenstadt unterwegs, als ihnen in der Nähe des Hallenbades ein Mann mit einem Fahrrad folgte. Der Mann sprach das elfjährige Mädchen an und forderte das Kind auf, mit ihm in ein Gebüsch zu gehen. Dabei fasste er das Mädchen an der Schulter und der Hüfte an.

Die beiden Mädchen reagierten richtig und liefen sofort davon. Nachdem sie an einem Haus geklingelt hatten und niemand öffnete, verständigten sie telefonisch ihre Mutter sowie die Polizei. Der Mann hatte sich zwischenzeitlich mit seinem Fahrrad in Richtung Innenstadt Heinsberg entfernt.

Er war etwa 30 Jahre alt und hatte schwarze, kurze Haare, die mit Gel nach hinten gekämmt waren. Er war von dünner Statur und trug einen Drei-Tage-Bart. Bekleidet war er mit einer kurzen, schwarzen Hose und einer schwarzen Jacke. Sein Fahrrad war silbern, wies rostige Stellen auf und hatte hinten einen weißen Korb. Es handelte sich nicht um ein sportliches Fahrrad.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen, Hinweise an das Kriminalkommissariat 1 der Polizei in Heinsberg unter 02452/9200 zu melden.

Mehr von Aachener Nachrichten