Trommler- und Pfeiferkorps Eschweiler holt Rang vier bei DM

Trommler- und Pfeiferkorps Eschweiler : Musiker holen Rang vier bei DM

Riesiger Erfolg für das Trommler- und Pfeiferkorps (TPE) Eschweiler: In Osnabrück haben die 36 Musiker beim Deutschen Musikfest, der Deutschen Meisterschaft der Spielleutemusik, in der ersten Liga der Flötenorchester mit 88 Punkten und „sehr gutem Erfolg“ den vierten Platz belegt.

Die Deutsche Meisterschaft ist für den Konzertbereich einer der hochrangigsten Wettbewerbe in Europa. Gut ein Jahr lang hatte sich das Orchester auf dieses Großereignis vorbereitet. 14.500 Musiker aus ganz Deutschland waren beim Musikfest dabei, das TPE war ein ausgezeichneter Botschafter für die Stadt Heinsberg und den gesamten Kreis.

Die beiden Stücke „Das Geheimnis um Loch Ness", komponiert von Tobias Lempfer, sowie „Nightflight" – ein Titel, der von James Swearingen komponiert und von Anke Schrader für Flötenorchester arrangiert wurde, wurden exzellent gespielt. Die Musiker selbst hatten ein gutes Gefühl, obwohl sie einer bärenstarken Konkurrenz gegenüberstanden. Und so war der Jubel bei der Siegerehrung auf dem Markplatz riesengroß, als das TPE mit Rang vier ausgezeichnet wurde. „Die Jahre voller Arbeit nach der Umstellung auf Flötenorchesterbesetzung im Jahr 2016 haben sich ausgezahlt“, so Dirigent Dr. Michael Kelleter.

Nach der Sommerpause wird das TKE mit der Konzertvorbereitung für ein besonderes Musikfestival beginnen. Am 28. März 2020 laden die Musiker zum Konzert in die Festhalle Oberbruch ein. „Wir wünschen uns, vor ausverkauftem Haus spielen können“, blickt Vorsitzender Manfred Moll in die Zukunft. Und dann werden auch die beiden Gewinnerstücke aus Osnabrück gespielt.

Trotz des Erfolgs sucht der Verein ständig weitere Musiker. Wer Spaß an Drums, Percussion und Flötenspiel hat, kann mit Vorbildung jederzeit einsteigen. Kinder ab sechs Jahren und Jugendliche können auch im laufenden Ausbildungsjahr in eine der Ausbildungsgruppen, die von erfahrenen Musikern aus den eigenen Reihen geleitet werden, einsteigen. Kontakt: info@tkeschweiler.de.

(agsb)
Mehr von Aachener Nachrichten