1. Lokales
  2. Heinsberg

Erkelenz: Traditionelles Serenadenkonzert in der Stadthalle statt an der Burg

Kostenpflichtiger Inhalt: Erkelenz : Traditionelles Serenadenkonzert in der Stadthalle statt an der Burg

Da das traditionelle Serenadenkonzert auf dem Burghof ins Wasser zu fallen drohte, musste kurzerhand in die Stadthalle umgezogen werden. Den rund 250 Gästen bot sich dann dort ein abwechslungsreiches Musikprogramm, zu dem neben dem Cornelius-Burgh-Chor des Heimatvereins auch das Collegium musicum der VHS und das Ensemble Erkelenz Brass beitrugen.

Dei gffnuEnör abg das uigmlceoCl ummsicu unrte edr igeuLnt nvo netsrE rseinsF mti der verürueOt aus eznnicoV lnlseiBi o„ar“mN. sE etnolfg wscoskkTihi,a ratußS, rolJedr iLsew oscBk a.eka“n„tAv itM edr neiKtrzusoet zu adnaI„ni Jso“en uas dre Fered ovn John roTnwe mliWilsa bga se huca eienn lsgAufu in ied ceszehgeönitsins enop.noiitosKm Nach Plasailzo ioagebLr„“tn dnu ineer kuzren eusPa täeirpeesrtn rde oCselurhrohiCBn-gur- trnue der iegnLut von diolenhR thicerR cshssekaisl seudhcste gdutLei ndu remh erod wneirge nkaentbe na,cgetsskseüG tudaernr hacu ranFz tSrescbuh Am„ neBrunn rvo med .ro“eT Bei Uli hürFse e„nSgni amtch a“pßS nadnef auch veeil erd Zöherur den utM dnu semntmti in edn sGegan sde Coesrh .ien

tiM der iuBskasml von eknzelrE rsBsa teunr der eLuintg nvo feJos ynPazac erwud asd clhmskiaeius raomPgrm woslcuvnghl ndu nraohhsmic u.arebtgnde iBe Togautrt gslnfeüdF Cn„rooect ncah ieemn mThea nov a“vlVdii maekn die ,eaemslBntnuitrs dnarertu Pnseauon dnu eonöhrreTr,n ni mhrei pmeZmnsuliaes voll ruz ugtGne.l enD nZrröuhe otb hcis nei znaekro,tedSenern dsa bsi afu die aehastcT, ssda es ni erd tdeahlSlat sa,ttftnad amku sWcünhe fefno lßi.e