Heinsberg: Thomas Rolfs ist neuer Leiter der Löscheinheit Golkrath-Matzerath

Heinsberg : Thomas Rolfs ist neuer Leiter der Löscheinheit Golkrath-Matzerath

Wechsel an der Spitze der Löscheinheit Golkrath-Matzerath der Freiwilligen Feuerwehr: Die Führung der Löscheinheit ist neu aufgestellt. Löscheinheitsführer ist mit sofortiger Wirkung der frisch gebackene Brandinspektor Thomas Rolfs.

Ihm zur Seite stehen als stellvertretende Löscheinheitsführer die beiden Hauptbrandmeister Franz-Josef Schuster und Gerd Winkens Wehrleiter Helmut van der Beek und Zugführer Brandoberinspektor Ingo Rolfs wünschten der neuen Einheitsführung viel Erfolg und eine stets glückliche Hand.

Die Golkrather Löscheinheit besteht aus insgesamt 23 Kameraden in der Einsatzabteilung sowie 21 Kameraden in der Ehrenabteilung. In der Jugendfeuerwehr wird auch ein Mädchen ausgebildet. Im vergangenen Jahr wurde die Löscheinheit zu insgesamt 52 Einsätzen gerufen.

Wehrleiter Helmut van der Beek konnte zudem Yannik Bürger und Dennis Schmitz zu Oberfeuerwehrmännern ernennen. Thomas Rolfs war nach einem erfolgreichen Zugführerlehrgang beim NRW-Landesinstitut der Feuerwehr (IdF) in den Rang des Brandinspektors befördert worden.

(hewi)