Heinsberg: Streitschlichter zu Gast im Schoko-Museum

Heinsberg: Streitschlichter zu Gast im Schoko-Museum

Zu einem sogenannten Kooperationstag haben sich alle Streitschlichter der beiden Realschulen in Heinsberg und Oberbruch sowie der Oberbrucher Hauptschule getroffen. Nach gemeinsamem Frühstück in der Hauptschule, bei dem die Schülerfirma „Com Rec“ für die Bewirtung sorgte, machten sich die 37 Streitschlichter auf den Weg zum Schokoladenmuseum in Köln.

Begleitet wurden sie von Birgit Giesen, Lehrerin an der Realschule Oberbruch, sowie von Bianca Reinhold, Sozialarbeiterin an der Realschule Heinsberg, und Silke Esser, Sozialarbeiterin an der Haupt- und Realschule in Oberbruch. Der Tag hatte das Ziel, sich kennenzulernen und sich über die gemeinsame Tätigkeit als Streitschlichter auszutauschen.

Los ging der Tag mit einem Gruppenspiel, bei dem sich alle in „Familien“ zusammenfinden mussten. „Vom Museumsbesuch waren alle begeistert und kamen dabei ins Gespräch miteinander“, berichtet Silke Esser. Auf der Rückfahrt wurde der Sieger im Quiz zum Thema Streitschlichtung gekürt. Die Gruppe „Mimmel“ hatte die höchste Punktzahl erreicht und damit Kino-Gutscheine gewonnen.

(anna)
Mehr von Aachener Nachrichten