Zwei Unfälle am Morgen: Stau auf der A46 bei Mönchengladbach-Wanlo aufgelöst

Zwei Unfälle am Morgen : Stau auf der A46 bei Mönchengladbach-Wanlo aufgelöst

Gleich zwei Verkehrsunfälle ereigneten sich am Montagmorgen auf der A46 am Dreieck Mönchengladbach-Wanlo. In Richtung Heinsberg kam es zu Verzögerungen bis zu einer Stunde. Außerdem war die Verbindung von der A46 auf die A61 in Richtung Koblenz kurzzeitig gesperrt.

Zwischen Kreuz Holz und Erkelenz-Ost kam es am Morgen zu einem Verkehrsunfall. In Richtung Heinsberg mussten Autofahrer wegen Bergungsarbeiten bei zehn Kilometern Stau bis zu einer Stunde warten.

Wegen eines anderen Unfalls war die Verbindung zur A61 Richtung Koblenz am Dreieck Mönchengladbach-Wanlo gesperrt.

Gegen 9 Uhr waren beide Autobahnen wieder frei befahrbar.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten