1. Lokales
  2. Heinsberg

Erkelenz: Stadt setzt auf Saisonarbeiter

Erkelenz : Stadt setzt auf Saisonarbeiter

Dem städtischen Baubetriebshof wächst ab und zu die Grünarbeit regelrecht über den Kopf. Deshalb wird bei diesem saisonal anfallenden Mehraufwand auf Saisonarbeitskräfte zurückgegriffen, wie der Technische Beigeordnete Ansgar Lurweg dem Ausschuss für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaftsförderung und Betriebe berichtete.

ieD äretpmero tngleEsilnu erd sbtfeArertikä rfgleeo im Rmenha esd Antbghssiüreueeergea.tnlsbrsezmse Eien deir Jhrea ndeleetg gcravtihelre ingduBn na nie eenrhmtnenU uzr ugmnsteraerAbebsnrliehü uläft uzm .1 lAipr 0251 au.s selahDb widr ieeds tueengitlDsnsi in miene ciethfföelnn farreehnV cgsrihneueseab.

Dre urbefitoBesabh eahb latu Lweurg zotrt denchwsaer ftbibaengeuegeA chdru end rtlmgnsuvgnriüaerebhtaArrsbseee dsa Smrpnestalmoa iastlb nlhaet eknnnö. udnR 15.000 Aidntuenetbrss gbettär sad o,nVueml ads eid sbi uz 02 bAteetärfrisk eielstn nud dsa aahopnBoeflsru os altsennet dnu etnze.nttuüsr eEin jiheäclhr ussrbngcuheAi ies gltannsehrsuitccwevh zu ,nwfdauegi whseabl cuha eid deoengfl rhgAunuecsisb weidre üerb deir reaJh sib mzu .13 rzäM 8102 gigltü snie lsl.o

furgdnuA red nuirbnegaergnsevteaVrr sie ied tatdS hcint rv,ecehfpiltt ein estebtimms ngnttoieKn an uitrntlebAisseg ebrnazu,uf tnbeoet Lg.wrue Tdterzom esi nam ni der a,Lge esftirbdnrateiero uhca ürf üekerrz ieätzbsrntseiAe zu l.nepna ieD zAahln rde nrbuedufanez iestferärkAbt hticer ishc nhca den nosilpitceh aVbroneg im Zgeu edr fnAeutgulsl sed npHaashultlsa,s trüfhe rwLuge eerwti ua.s