Gangelt-Breberen: Sportschützen aus Breberen-Brüxgen zeigen sich treffsicher

Gangelt-Breberen: Sportschützen aus Breberen-Brüxgen zeigen sich treffsicher

Im Vereinsheim der Vereinigten Schützenbruderschaft Breberen-Brüxgen fand die Siegerehrung der Rundenwettkämpfe „Auflage Alt II“ statt. Dekanatsschießmeister Peter Gerlach lobte das Interesse der Senioren-Sportschützen, sah zudem eine eingeschworene Gemeinschaft der teilnehmenden Mannschaften.

<

p class="text">

Sieger im Mannschaftswettbewerb wurde Breberen-Brüxgen mit 12:0 Punkten vor der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Süsterseel und St. Josef Hastenrath. In der Einzelwertung stand Josef Lippertz aus Süsterseel auf Rang eins und erhielt den Siegerpokal. Zweiter wurde Vereinskameradd Erik Bakker, Platz 3 ging an Willi Beumers von der St.-Josef-Schützenbruderschaft Stahe-Niederbusch.

(agsb)
Mehr von Aachener Nachrichten