Lebensmittelpakete stehen bei Gollenstede bereit: Spendenaktion für die Tafel läuft an

Lebensmittelpakete stehen bei Gollenstede bereit : Spendenaktion für die Tafel läuft an

Wer die Tütenaktion der Heinsberger Tafel fürs Weihnachtsfest mit Lebensmitteln unterstützen will und das zu den Öffnungszeiten der Tafel in der Woche nicht schafft, dem bietet Buchhändler Marcus Mesche jetzt einen besonderen Service.

In der Buchhandlung Gollenstede an der Hochstraße stehen zwei Lebensmittelpakete im Wert von fünf oder zehn Euro bereit, die jeder zugunsten der Tafel bei ihm noch bis zum 7. Dezember kaufen kann.

Vor der Weihnachtsaktion bringt Mesche selbst alle bei ihm gekauften Waren zur Tafel. Sie finden dann Platz in den insgesamt 700 Weihnachtstüten, die von der Tafel in diesem Jahr für ihre Kunden gepackt werden müssen. „Das ist optimal, einen weiteren Standort für die Spendenaktion mitten in der Stadt zu haben“, freute sich Pfarrer Sebastian Walde, der zusammen mit seinem Stellvertreter Kurt Kornmesser und Kassenführer Heinz-Theo Vergossen in die Buchhandlung gekommen war zum offiziellen Startschuss für die Hilfsaktion.

Wer seine Spenden selbst in der Tafel, Erzbischof-Philipp-Straße 18, abgeben möchte, hat dazu Gelegenheit jeweils dienstags von 10 bis 12 Uhr, mittwochs von 9 bis 11 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr. Geldspenden sind natürlich ebenfalls willkommen, wie die Initiatoren betonen.

Das Spendenkonto bei der Volksbank Heinsberg hat die Nummer DE40 3706 9412 3304 0000 14, bei der Kreissparkasse DE17 3125 1220 0000 0312 11.

(anna)
Mehr von Aachener Nachrichten