Spaß und Aktion beim Zeltlager der Wassenberger Pfadfinder

Zeltlager : Wassenberger Pfadfinder feiern 20. Geburtstag

Mehr als 170 Pfadfinder beteiligten sich an einem großen Zeltlager, zu dem der Wassenberger Stamm St. Georg anlässlich seines 20-jährigen Bestehens eingeladen hatte.

Die Gäste kamen aus Oberbruch und Wegberg, aber auch aus Aachen und sogar aus Bernkastel-Kues. Auf dem Programm standen ein Stadtspiel und eine sogenannte Hike, bei der die Pfadfinder sogar die Aufgabe hatten, eine eigene Seilbrücke über die Rur zu bauen. Freizeitangebote auf dem Gelände wie Löt- oder Lederarbeiten rundeten das Abenteuer ab. Bestaunt wurde auch die Reeperbahn von Hilko Raveling.

Eigens aus Ostfriesfland war er mit seiner einzigartigen Maschine angereist, mit der Seile hergestellt werden. Am letzten Abend gab´s dann für die derzeit 32 Mitglieder des Wassenberger Stamms unter der Leitung von Hubert Zweipfennig noch eine große Geburtstagsparty. Zweipfennigs Dank ging auch an die Altpfadfindergilde in Wegberg, die bei der Vorbereitung des Lagers geholfen hatte.

(anna)
Mehr von Aachener Nachrichten