Wassenberg-Myhl: Skat—Oberliga vor großem Finale

Wassenberg-Myhl : Skat—Oberliga vor großem Finale

Am vierten Spieltag der Oberliga reiste SC Erkelenz nach Werdohl-Ütterlingsen. Die Kontrahenten waren dort die Skatfreunde Weilerswist 3 und Kreuz Bube Wuppertal 1. Spitzenreiter SC Erkelenz trat in der Besetzung Kapitän Werner Grates, Arno Lankes, Reiner Majewski, Stefan Wassenberg, Karl Heinz Gödecke und Burkhard Schulz an.

In Serie 1 konnte Kreuz Bube Wuppertal 1 mit 4149 P./3:0 W.P. Seriensieger werden. Die Skatfreunde Weilerswist 3 errangen als Zweiter 4002 P./2:1 W.P.

Zum Krug Ütterlingsen 3 erwischte mit 3877 P./1:2 W.P. den letzten Punkt. SC Erkelenz ging mit 3383 P./0:3 W.P. leer aus. In Serie 2 revanchierte sich der SC Erkelenz. Mit 5446 P./3:0 W.P. wurde man Seriensieger. In Serie 3 wurde Zum Krug Ütterlingsen mit 4863 P./3:0 W.P. klarer Seriensieger. Kreuz Bube Wuppertal 1 wurde mit 3692 P./2:1 W.P. Zweiter vor SC Erkelenz mit 3452 P./1:2 W.P.

Die Tabelle beim Spieltag 4 in Werdohl-Ütterlingsen: 1. Kreuz Bube Wuppertal 1. 11007 P./6:3 W.P., 2. SC Erkelenz 12281 P./4:5 W.P., 3. Zum Krug Ütterlingsen 2 11162 P./4:5 W.P., 4. Skatfreunde Weilerswist 3 10040 P./4:5 W.P.

SC 1979 Myhl 2 reiste in der Besetzung Kapitän Klaus Kubisch, Rolf Zohren, Heinz Peters, Alfred Holthausen, Manfred Batalia nach Remscheid-Lüttringhausen. Dort traf man auf die Skatfreunde Lüttringhausen, die Skatfreunde Weilerswist 1 und Solo Wipperfürth 1. In Serie 1 holten die Skatfreunde Weilerswist 1 mit 4705 P./3:0 W.P. den Seriensieg. Solo Wipperfürth 1 wurde Zweiter mit 4269 P./2:1 W.P.. SC 1979 Myhl 2 erwischte mit 3769 P./1:2 W.P. noch einen Punkt. In Serie 2 überragten die Skatfreunde Lüttringhausen als Seriensieger mit 4330 P./3:0 W.P.

Zweiter wurde SC 1979 Myhl mit 3920 P./2:1 W.P. vor den Skatfreunden Weilerswist 1 mit 3696 P./1:2 W.P. In Serie 3 hatte Solo Wipperfürth 1 als Seriensieger mit 4635 P./3:0 W.P. die Nase vorn. Die Skatfreunde Weilerswist 1 wurden mit 3697 P./2:1 W.P. Zweiter. Die Skatfreunde Lüttringhausen erspielten 3178 P./1:2 W.P. und verwiesen damit SC 1979 Myhl 2 mit 2763 P./0:3 W.P. ans Ende. Die Tabelle beim Spieltag 4 in Remscheid-Lüttringhausen: 1. Skatfreunde Weilerswist 1 11009 P./6:3 W.P., 2. Solo Wipperfürth 1 11667 P./5:4 W.P., 3. Skatfreunde Lüttringhausen 10414 P./4:5 W.P., 4. SC 1979 Myhl 2 10452 P./3:6 W.P.

Die Gesamt-Tabelle der Oberliga-Süd nach Spieltag 4: 1. SC Erkelenz 48838 P./23:13 W.P., 2. Kreuz Bube Wuppertal 1 44103 P./23:13 W.P., 3. Solo Wipperfürth 1 46700 P./22:14 W.P., 4. Skatfreunde Haan-Gruiten 46382 P./20:16 W.P., 5. Skatfreunde Lüttringhausen 44567 P./19:17 W.P., 6. Zum Krug Ütterlingsen 1 44081 P./19:17 W.P., 7. Skatfreunde St. Augustin 1 43911 P./19:17 W.P., 8. Rheindorfer SC 45445 P./18:18 W.P., 9. SC 1979 Myhl 2 44538 P./18:18 W.P., 10. Skatfreunde Weilerswist 1 44452 P./18:18 W.P., 11. Skatfreunde Weilerswist 3 44345 P./17:19 W.P., 12. Zum Krug Ütterlingsen 2 42074 P./16:20 W.P., 13.Herz 7 Schwerte 2 43162 P./15:21 W.P., 14. Kreuz Bube Euskirchen 2 41862 P./14:22 W.P., 15. Karo 7 Merkstein 39442 P./14:22 W.P., 16. 1. Sintherner Skatclub 41669 P./13:23 W.P.

5. Spieltag

Am 5. Spieltag, dem großen Finale am Samstag, 8. September, in Wuppertal trifft SC 1979 Myhl 2 auf den Rheindorfer SC, Herz 7 Schwerte 2 und die Skatfreunde Weilerswist 2. Der SC Erkelenz trifft auf die Skatfreunde Haan-Gruiten, Zum Krug Ütterlingsen 1 und die Skatfreunde Weilerswist 1.

Der SC Erkelenz hat als Spitzenreiter gute Chancen, in die Regionalliga aufzusteigen. SC 1979 Myhl 2 dagegen hofft bei nur drei Punkten Vorsprung auf die Abstiegsplätze weiter auf mindestens vier bis fünf Punkte, um der Abstiegsgefahr sicher zu entgehen.