Heinsberg: Schwer verletzt: Auto erfasst Radfahrerin beim Abbiegen

Heinsberg: Schwer verletzt: Auto erfasst Radfahrerin beim Abbiegen

Eine 24-jährige Fahrradfahrerin ist am Dienstagmorgen in Heinsberg von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Gegen 9.38 Uhr war ein 41-jähriger Heinsberger mit seinem Auto auf der Oberstraße aus Richtung Rurend unterwegs.

Als er rechts in die Nikolausstraße abbiegen wollte, stieß er mit der Fahrradfahrerin zusammen, die auf dem Fahrradweg der Oberstraße aus Richtung Hochfeld unterwegs war. Die junge Frau, ebenfalls aus Heinsberg, erlitt schwere Verletztungen.

(red/pol)