Heinsberg/Bochum: SchoolJam: Sonderpreis für Heinsberger Schülerband

Heinsberg/Bochum: SchoolJam: Sonderpreis für Heinsberger Schülerband

Die Band „Zero Gravitation” aus Heinsberg ist am Freitagabend beim „SchoolJam Schülerbandfestival” in Frankfurt mit einem Sonderpreis ausgezeichnet worden.

Sie erhält dafür unter anderem einen Auftritt beim Musikfestival Bochum Total.

Die Bochumer Band „Last Exit” ist als beste Schülerband Deutschlands ausgezeichnet worden. Die Nachwuchsmusiker setzten sich knapp gegen die übrigen sieben Finalisten durch, wie die Veranstalter am Samstag mitteilten. Insgesamt hatten sich rund 1.400 Teilnehmer um den Titel „Beste Schülerband Deutschlands” beworben.

Die Siegerband, die künftig unter dem Namen „Artig” auftreten will, darf sich nun über Auftritte beim diesjährigen Hurricane Festival im niedersächsischen Scheeßel sowie beim Southside Festival im baden-württembergischen Neuhausen ob Eck freuen. Zudem wartet auf sie eine Reise in die USA, wo sie beim amerikanischen SchoolJam-Finale auftreten wird.

Der Wettbewerb fand in diesem Jahr zum neunten Mal statt. Im vergangenen Jahr hatte sich die Band „The Mustard Tubes” aus dem bayerischen Traunstein durchgesetzt.

Mehr von Aachener Nachrichten