Heinsberg: Schacht 3: Freude über Fundstücke für das Archiv

Heinsberg : Schacht 3: Freude über Fundstücke für das Archiv

Da war die Freude bei (v.l.) Manfred Küsters, Leo Cörrenzig, Reinhard Prüfer, Peter Zubkovic und Detlev Müller groß: Der Förderverein Schacht 3 in Hückelhoven hat nämlich neue Gegenstände für sein Archiv bekommen.

Bei der Wohnungsauflösung der Eltern von Leo Cörrenzig waren einige Sachen zu Tage gekommen, die mit dem Bergbau in Zusammenhang stehen.

Darunter befinden sich die Zeitschrift der Bergleute „Grubenlicht“ in drei Sammelbänden mit den Ausgaben der Jahre 1936 bis 1938, mehrere Emailleschilder, Literatur aus dem Bergbau und diverse andere Gegenstände.

Sofort war klar: Das muss der Förderverein bekommen. Archivar Peter Zubkovic brachte nun mit tatkräftiger Unterstützung mehrerer helfender Hände die fast 30 Stücke sofort in das Archiv des Fördervereins Schacht 3, wo die Fundstücke erst einmal intensiv gesichtet und begutachtet werden sollen.

Mehr von Aachener Nachrichten