Hückelhoven: Rund 40.000 Besucher tummeln sich auf der Herbstkirmes

Hückelhoven: Rund 40.000 Besucher tummeln sich auf der Herbstkirmes

Die Herbstkirmes und das damit verbundene Stadtmusikfest sind seit Jahren Höhepunkte im Veranstaltungskalender der ehemaligen Zechenstadt Hückelhoven. Ein Bummel über den Kirmesmarkt war auch in diesem Jahr wieder besonders lohnenswert.

Schließlich hatten etwa 80 Besitzer von Fahrgeschäften und Buden das Kirmesgelände rund um das Rathaus mit vielen Attraktionen zu einem Erlebnis für die Besucher gestaltet.

Zu den spektakulärsten Fahrgeschäften gehörte zweifellos das „Take Off“ mit seinen schnellstens rotierenden Gondeln, die überdimensionale Schiffschaukel „Street Fighter“ sowie der „Top Spin“. Aber auch die anderen Fahrgeschäfte konnten sich sehen lassen.

Ein weiterer, traditioneller Höhepunkt des großen Hückelhovener Festes war der Festzug aus Anlass des gleichzeitig stattfindenden Stadtmusikfestes am Sonntagnachmittag. Die Hückelhovener Herbstkirmes lockt stets etwa 40.000 Besucher an und ist eine Mischung aus Kirmestrubel, Musik und verkaufsoffenem Sonntag. Das Abschlusskonzert zum Stadtmusikfest wird am Sonntag, 26. Oktober, vom Jazzquintett „Muckefuck“ auf Einladung von „Con Brio“ gespielt.

(koe)
Mehr von Aachener Nachrichten