Rollstuhlfahrerin Elke Rongen holt Badminton-EM-Bronze

Rollstuhlfahrerin : Badminton-EM: Bronze für Elke Rongen

Mit einer Bronzemedaille ist Elke Rongen (48) von der Badminton-Europameisterschaft der Rollstuhlfahrer aus Frankreich zurückgekehrt.

Erfolgreich war sie mit ihrer Doppelpartnerin Valessa Knobloch, die sich selbst im Einzel den Titel sichern konnte. Im Halbfinale hatten sich die Bronzemedaillengewinnerinnen gegen die neuen Europameisterinnen aus der Schweiz, Cynthia Matez und Karin Suter Erath, geschlagen geben müssen, mit 16:21 und 16:21. „Es fehlte das letzte bisschen Glück“, sagt Elke Rongen. „In diesem Spiel mussten wir die letzten Zentimeter des Spielfeldes nutzen, dabei passiert es dann leider, dass mal ein Ball ins Aus geht. Aber ohne Risiko kann man auch nicht gewinnen.“

(anna)
Mehr von Aachener Nachrichten