1. Lokales
  2. Heinsberg

Im Kreuzungsbereich: Rollerfahrer nach Kollision mit Auto schwer verletzt

Im Kreuzungsbereich : Rollerfahrer nach Kollision mit Auto schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag wurde ein 17-jähriger Motorrollerfahrer bei einem Unfall in Hückelhoven schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag gegen 17.10 Uhr. Der 17-jährige Motorrollerfahrer war auf der Sophiastraße aus Richtung Parkhofstraße unterwegs. Im Kreuzungsbereich Sophiastraße/Brassertstraße kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 20-jährigen Hückelhoveners, der auf der Brasserstraße in Richtung Sophiastraße unterwegs war.

Der Rollerfahrer verletzte sich durch die Kollision schwer und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Autofahrer blieb unverletzt. Die Sophiastraße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme vollständig gesperrt.

(red/pol)