Heinsberg: Ritter, Gaukler, Händler und Musiker belagern Gangelt

Heinsberg : Ritter, Gaukler, Händler und Musiker belagern Gangelt

Thorsten Zeise, Hauptmann der Rittergruppe „Schildwächter zu Gangelt“, steckt schon voll in den Planungen zum zehnten Ritterfest im alten Burgstädtchen, obwohl zunächst das neunte Treffen der Mittelalterfreunde vom 7. bis 9. September ansteht.

Im Jahre 2009 hatten sich auf einer Wiese vor den Toren Gangelts ganze zwölf Rittergruppen und acht Händler eingefunden. Heute zählt das alljährliche Treffen zu den größten kostenfreien Veranstaltungen in Deutschland. Da treffen sich dann über 1000 Gewandete, rund 120 Rittergruppen und Händler, Gaukler, Musiker und viele andere.

Foto: hama</p>

Seit drei Jahren starten diejenigen, die schon im Laufe der Vorwoche angereist sind — und das sind viele — freitags mit einem Fackelzug durch den historischen Ortskern. Dann gibt es auch schon ein kleines Programm auf der Festwiese an der Hastenrather Straße. Am Samstag und Sonntag startet der Markt gegen 11 Uhr.

(hama)
Mehr von Aachener Nachrichten