Starke Rauchentwicklung: Restaurant durch Feuer vollständig ausgebrannt

Starke Rauchentwicklung : Restaurant durch Feuer vollständig ausgebrannt

Vollständig ausgebrannt ist am späten Donnerstagabend ein Restaurant in Hückelhoven. Durch die starke Rauchentwicklung mussten die darüberliegenden Wohnungen sicherheitshalber geräumt werden. Eine Person kam leicht verletzt ins Krankenhaus.

Gegen 22.15 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu dem Restaurant in der Parkhofstraße gerufen. Als die Feuerwehr eintraf, stand das Lokal bereits vollständig in Flammen. Die darüberliegenden Wohnungen und Nachbarhäuser wurden wegen der intensiven Rauchentwicklung geräumt, die Bewohner mussten ihre Häuser für die Zeit des Einsatzes verlassen.

Eine Person musste von den Beamten aus der Wohnung gerettet werden und wurde mit einem Rettungswagen wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht, das sie nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen konnte.

Gegen 1 Uhr war der Einsatz beendet. Durch das Feuer entstand ein erheblicher Sachschaden. Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache sind aufgenommen und dauern weiter an.

(red/pol)