Düsseldorf: Proteste gegen Kiesabbau am Niederrhein

Düsseldorf: Proteste gegen Kiesabbau am Niederrhein

Zur Einstellung des Kiesabbaus am Niederrhein haben Umweltschützer die nordrhein- westfälische Landesregierung aufgefordert.

Der Regionalrat Düsseldorf habe sich Ende 2008 für eine Abbaureduzierung ausgesprochen, sagte der NRW-Landesvorsitzende des Naturschutzbundes, Josef Tumbrinck, am Samstag in Kamp-Lintfort.

Durch die Neuordnung der Landesplanung würde der Kiesabbau jedoch vereinfacht und der Regionalrat als wichtige Einspruchs- und Mitwirkungsmöglichkeit der Bürger umgangen.

Dabei lehne die Bevölkerung einen weiteren „Raubbau an der Niederrheinischen Landschaft” strikt ab.

Mehr von Aachener Nachrichten