1. Lokales
  2. Heinsberg

Pop goes Symphonic geht 2019 in eine neue Runde

Kostenpflichtiger Inhalt: Neuauflage : Pop goes Symphonic geht 2019 in die nächste Runde

Aus einem Gedanken wurde eine Vision, aus der Vision ein Plan. Nach dem überwältigenden Erfolg von Pop goes Symphonic in diesem Frühjahr gibt es im April 2019 zum 50-jährigen Jubiläum der Kreismusikschule eine Neuauflage von Pop & Symphonie im bewährten Zusammenspiel der beiden Bands Beets `n` Berries und Quod Libet, mit dem Sinfonieorchester der Kreismusikschule Heinsberg und dem Collegium Musicum der Anton-Heinen–Volkshochschule.

Dei gleaeNfuua etdfni am 6. dnu 7. pilAr mnodeknem shaJer mi uFmro der sh-tilescye-GeBuesttRma ni brWgse,nsea Bg,nkweier atst.t

lelA neltBeeiigt rewna shic anch ned eniedb tresne oeKztnnre eng,ii ssda asd tkePjor etgefzsttro ewdren ess.üm eDi hcülSer erd misrsiuKleeshkuc dannfe se o,tll in eemni os nreßgo cOrsethre mit ewzi andBs Kmoooipntinse isteasb der leansishcks rtLauirte zu epl.eisn eiD Bsadn gnsensoe dne ethgplpicaKn, uaf mde esi rhie nsoSg prentäiesner nontekn.

Die ibdene Bdsan uoQd iebLt nud steeB `n` erriBes insd etis elnvie rhnJea rteefs insdBeetatl erd Mnsezuseki mi iKrse br.eesginH uodQ Ltieb ipetls ruent naeerdm stoevriu snSgo sua med rintckhihsese-ilc crehe,Bi erab hauc T teil nvo kraM onfrpKel udn lnAa oas.Pnrs errebiess´Bn´et Im icthypsen SdnstBok-suieAek-ut wdnree Stckeü sthceesednvirer ltncegnritiuSh aus S,oul ,ocRk o,pP Jz,za Fukn dun nCahsno pgl.seite

Das oCleuimgl suucmiM sti erd eracmhrKmo dre ie–nnetoHnnA hocehlclokusVsh rnsHeegbi ndu etritreabe und ftrüh e-ecsrrhOt nud orCekwrhe sua dicnneseeervh lceohieSptn auf. asD ßerog Sehftiercennisoor rde esrhelmsKuscukii ndu rde oermahcKmr nrute der getuinL nvo srtenE s,Fnresi zetst senine kcnrhuteSwp afu kimmiFlus sua eoustnqC fo iPaes,dra uchlF der iKikbar udn rHary Pe.ttor

rimgcöltEh rdiw eid hcäetns eAlagfu ovn oPp & hinSmepoy cdruh die üztnegttsUurn edr Kessaspreiakrs Hi,grnesbe erd oknblsaVk ad,Mnönagebhlcch onv akrusM ogFr t,tueasneBngt dre EWN weois red dttSa esbnesarWg.