1. Lokales
  2. Heinsberg

Wer kennt diesen Mann?: Polizei sucht Täter nach Raubüberfall auf Schuhgeschäft

Wer kennt diesen Mann? : Polizei sucht Täter nach Raubüberfall auf Schuhgeschäft

Bereits am Donnerstag, 16. Juli, ist ein Schuhgeschäft im Selfkanter Ortsteil Tüddern von einem unbekannten Täter überfallen worden. Die Polizei sucht nach dem Mann und veröffentlichte dazu nun ein Phantombild.

Wie die Polizei am Montag berichtet, betrat der Mann gegen 18.45 Uhr am 16. Juli das Schuhgeschäft an der Straße In der Fummer. Unter Vorhalt eines Messers bedrohte er die Angestellten und forderte Bargeld aus der Kasse und dem Tresor. Nachdem der Täter Bargeld erhalten hatte, verließ er das Geschäft und flüchtete mit seiner Beute auf einem Fahrrad in Richtung der Straße Zum Klüfgen.

Mit Beschluss des Amtsgerichtes Aachen wird nun ein Phantombild des Täters veröffentlicht. Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann? Er war etwa 1,70 Meter groß, 45 Jahre alt und hatte eine dickliche Figur. Er hatte blonde, schüttere Haare und eine silberne Brille. Insgesamt wirkte er ungepflegt.

Hinweise zur Identität des Gesuchten nimmt das Kriminalkommissariat 2 der Polizei in Heinsberg unter der Telefonnummer 02452/9200 entgegen.

(red/pol)