1. Lokales
  2. Heinsberg

Polizei-Einsatz: Gullideckel in Wassenberg auf Fahrbahn gelegt

Unter Alkoholeinfluss : Täter heben Gullideckel aus und legen sie auf die Fahrbahn

Bei einer Tour durch Wassenberg ist ein Polizeibeamter mit seinem Dienstwagen über einen ausgehobenen Gullideckel gefahren. Ein 19-Jähriger konnte noch am Unfallort in Gewahrsam genommen werden. Er hatte einen anderen Gullideckel in der Hand und befand sich unter Alkoholeinfluss.

Am Montag gegen 23.30 Uhr fuhr eine Streifenbesatzung mit ihrem Dienstwagen durch die Roermonder Straße in Wassenberg. Nachdem sie an einem geparkten Auto vorbeigefahren waren bemerkte der Fahrer einen Gullideckel auf der Fahrbahn. Diesen Deckel hatte zuvor jemand offenbar ausgehoben auf die Straße gelegt. Der Polizeibeamte konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und überfuhr den Gullideckel, wodurch das Auto beschädigt wurde.

In unmittelbarer Nähe bemerkten die Beamten eine Person, die zu diesem Zeitpunkt einen anderen Gullideckel in den Händen hielt. Sie kontrollierten den jungen Mann und konfrontierten ihn mit der Tat, wobei er gegenüber den Beamten erheblichen Widerstand leistete. Da er zudem unter Alkoholeinfluss stand, nahmen sie den 19-jährigen Wassenberger bis zur Ausnüchterung in Gewahrsam.

Gegen ihn wurde eine Anzeige erstattet und die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Nun muss er sich für seine Tat verantworten.

(red/pol)