1. Lokales
  2. Heinsberg

Erkelenz: Pfadfinder reisen kreuz und quer durch NRW

Erkelenz : Pfadfinder reisen kreuz und quer durch NRW

Eine ungewöhnliche Erkundungstour durch Nordrhein-Westfalen, zu der der Ring der Pfadfinderverbände NRW eingeladen hatte, erlebten die Pfadfinder der Erkelenzer Pfadfinderstufe. Erwartungsvoll und mit großer Spannung stiegen sie mit ihrem Leiter Stefan Tobies in Erkelenz in den Zug.

ohncS hnäderw dre tFrah nach Dfderoüssl nltnere esi earned frdnaepigfdepurnP neeknn. rgnwesteU sntesmu esi etuledhnisetscrihc fgebauAn nslöe ndu eannpn,eds ultrmaaeehtns pieeSl aehn.cm In sDlfodüsre krneedenut sie nde hnue,glFfa ni Wlutrpape cnha ienre erhtcfebwaSbanhh den Zoo, roveb edi Toru ncha Klnö mzu eoßgnr rfefdefrafidtPnen an rde kerbeeoHülrcohnnlz dun zum ieMsetatsng ittfwe.rreehü

ättersGk sntetez ide „a“sdiPf iehr uorT rüeb bsuiruDg cnha Eness o.tfr toDr eraftn ishc dann ide rbeü 405 rmigeteitsne edadnPffri ruz agmneeimnse ehsutasncanbAvgstsulrl tim enrhregSiuge im idmJneeguh erd Gmneeide ÜrrE.rseuebns-h itM eeinm rhes nguet 8. tlzP,a nenue e,haksnBnneattfc weugn,önienhhlc neenu Eindeücrkn sau ienNosanhe-efrWtldr und vor lemla imt dre fnrguaErh rleberte thmcesGfeani ekrthe eid zkrerlneeE uerGpp hnac esaHu üukcr.z