1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: „Ökumene alaaf!“ vor der Heinsberger Christuskirche

Kostenpflichtiger Inhalt: Heinsberg : „Ökumene alaaf!“ vor der Heinsberger Christuskirche

„Ökumene alaaf!“ So schallte es am Tulpensonntag vor der Heinsberger Christuskirche, nachdem katholische und evangelische Christen hier gemeinsam Gottesdienst gefeiert hatten. „Ihr alle zusammen seid so gut!“, rief Prinz Markus I., Propst der katholischen Kirche hoch oben auf dem Kirchberg, allen zu, die danach noch blieben, um das geistliche Dreigestirn des Heinsberger Karnevalsvereins (HKV) in Konservendosen zugunsten der Heinsberger Tafel aufzuwiegen.

uAch red nrefSsacuahhe eeinnravsreKlva SV(K) tgeeitelbi scih imt senmei gineDrirtse na rde oelianzs ,kAiont ieb dre es nctih nru l,gngea dei edir celesiihGtn in enosD ge,enuwzafui nrnsdeo rhei irde nAjutatedn hceilg .tmi „hcI nib ebittgrese nud rt“h,egrü tdkaen frPaerr isSnabtae ,lWead ucelhizg trVenesdoizr red T.flea