1. Lokales
  2. Heinsberg

Oberbruch: Elfi Brockhoven bei Amos verabschiedet

Gegen Armut und Arbeitslosigkeit : Elfi Brockhoven bei Amos verabschiedet

Vor zwölf Jahren gehörte Elfi Brockhoven im damaligen Pfarrgemeinderat der von St. Aloysius in Oberbruch zu den Initiatoren des Vereins Amos, einem Projekt gegen Armut und Arbeitslosigkeit. Fortan war sie in Vorstand und Geschäftsführung aktiv.

uhAc rtneu rhrie gÄeid naenesnttd in rbecrbOuh der enLoAmads- sla fTael, red S-opmohAs ürf rGwutachebanr,e ads urzlenAnssrimoteteb ndu leiesv ederan m.ehr umZ eashhslerJcew edwru ifEl vrehcnBkoo unn von lrahnctiweenoVrt und reratieibtnM zfiielfol usa ihrne emÄrnt cie.atseevrbhd

n„eWn es mittm,s ssad osmA enie Filmeai tsi, nadn btsi uD dei tMt,reu“ egiüwdtr aohJnn hrrdösc,Se iitdfAueshtvoersczsnrarst der rvo zeiw anrJhe rüngteegedn hsnmtAGneoeosscf-sa, hir kreniW üfr end Vieren ndu dei fhoss,nsatceeGn uasmmenz tim floggWan cmtzhiS, Toahsm reMkatr dnu heJoansn .wsrelceEih