Neue Drohne für die Freiwillige Feuerwehr Wegberg

Ausrüstung : Neue Drohne für die Freiwillige Feuerwehr Wegberg

Die Fachgruppe Technische Einsatzleitung der Feuerwehr Wegberg hat im Rahmen einer kleinen Feierstunde auf der Feuerwache Wegberg eine neue Drohne in Betrieb genommen.

Die Drohne konnte durch großzügige Spenden örtlicher Firmen angeschafft werden. „Durch diese Unterstützung der ortsansässigen Firmen konnte die Schlagkraft der gesamten Feuerwehr Wegberg weiter gestärkt werden. Dies stellt somit auch einen Gewinn für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Wegberg dar“, betont die Wegberger Feuerwehr.

Bei der Drohne handelt es sich um ein hochmodernes Fluggerät. Sie wird durch die Technische Einsatzleitung in den Einsatz gebracht. Haupteinsatzbereiche werden die Lageerkundung und die Suche aus der Luft sein. Ebenso können durch die Foto- und Videotechnik Einsatzsituationen dokumentiert werden. „Gerade in unübersichtlichen Einsatzlagen können die Bilder und Videos für den Einsatzerfolg entscheidende Informationen für den Einsatzleiter und seine Entscheidungen bringen“, so ein Feuerwehrsprecher.

Mehr von Aachener Nachrichten